Saisonrückblick 18/19

Das Saisonabschlussturnier 2019 bildete den endgültigen Schlusspfiff der Saison 18/19. Grund genug auf ereignisreiche Monate zurück zu blicken!

von Fiona Kuhn

Von unseren neun Mannschaften haben letztes Jahr acht an Meisterschaftsspielen teilgenommen. Unser neu gegründetes U15-Juniorinnenteam hat währenddessen an zwei Turnieren bereits erste Erfahrungen sammeln können.

Den meisten der aktiven Teams lief es gut. Könnte man alle Teams unseres Vereins auf der Webseite des Regionalverbandes gesammelt betrachten würde das etwa so aussehen:

Tabelle_18_19

Für alle die sich nicht regelmässig mit diesen Tabellen herumschlagen eine kurze Erklärung: Wir haben zusammen 18237 Bälle gespielt und über die Hälfte davon gewonnen! Bei 114 Spielen holten wir in 61 Siege und gingen 53 Mal geschlagen vom Platz. Dabei haben wir total 171 Punkte erspielt. 30 Mal mussten wir in einen 5. Satz – und konnten nur 40% davon gewinnen. Insgesamt besuchten wir 32 Aargauer Gemeinden und spielten gar dreimal im Solothurnischen «Ausland». 

Hinter der trockenen Statistik verbergen sich etliche Highlights:

  • Im vorigen Jahr eben erst in die 3. Liga Classic aufgestiegen konnte sich unser «Damen 1»-Team – zur eigenen Überraschung – gegen fast alle neuen Gegner durchsetzen und die Saison auf Platz 2 beenden.
  • Auch das «Damen 2» war 2018 aufgestiegen und sicherte sich den Ligaerhalt.
  • Der Start der «Damen 3» war eher stürmisch: längere Zeit war unklar, ob ein oder zwei Teams antreten sollten. Mit einem grossen Kader nur mit einer Mannschaft zu starten hat sich gelohnt: Am Ende der Saison stand der Aufstieg. Bravo!
  • Unser «Ü32 Damen» sowie unsere Herren konnten sich gut im Mittelfeld platzieren.
  • Unsere Altherren verpassten den Titel der Aargauermeister nur knapp und landeten auf dem 2. Schlussrang.
  • Das Team U23 schloss die Saison in der oberen Tabellenhälfte ab. Am Ende reichte es sogar zum Aufstieg. Gratulation!
  • Mit insgesamt 23 Punkten erspielten sich unsere U19-Juniorinnen in ihrer Liga den 3. Rang.

Nächste Saison werden wir mit insgesamt elf Mannschaften an den Start gehen. Zusammen mit den letztes Jahr gegründeten U15-Juniorinnen verstärken ein neues U23- und ein U13-Team unsere Ränge. 

Damit wir auch in der Saison 2019/2020 viel zu feiern und Spass im Training haben suchen wir noch ein paar neugierige, motivierte Spielerinnen für unsere Juniorinnenteams. Meldet euch doch bei Leonie!

saisonabschlussbild.png
Saisonrückblick 18/19

zurück