U13 Turnierbericht

Showdown im U13: Das jüngste Team im SV Lägern Wettingen Volleyball war am Sonntag früh unterwegs um am ersten Turnier teilzunehmen.

Von Steffy Vogt / Laura Spiess

Um 08.00 Uhr traf sich das Team bestehend mit ihren Coaches in Wettingen um zum U13 Turnier in Berikon zu fahren. Vor Ort wurden die 8 Spielerinnen auf zwei Teams aufgeteilt und dann ging es auch schon los:

Um 09.00 Uhr begann das erste Spiel für das Team 2 in der Gruppe G, während das erste Team in der Gruppe H ihre Kolleginnen anfeuern durfte. Gespielt wurde auf 2 Gewinnsätze à 15 Punkte. Da es das erste Turnier für die Teams war, zielten wir vor allem auf viel Spass ab. Die ersten Matches verloren wir zwar, doch wir konnten sehr gut mit den Gegnern mithalten. Die Gewinner kamen oft nur mit einem knappen Punkteunterschied davon – und wir wurden immer besser! Es wurde mitgefiebert, gejubelt und angefeuert – im eigenem Team, als auch im anderen und durch die Zuschauer. Zwischendurch gab es leckere Hotdogs und Getränke beim »Beizli« um wieder Energie zu tanken und mit Vollgas in die letzten zwei Spiele zu starten.

Am Ende holte Team 1 einen Matchsieg und Team 2 zweimal ein Unentschieden. Beide wurden in ihren jeweiligen Gruppen Rang 4 und durften schliesslich gegeneinander um Platz 7 und 8 kämpfen, diesmal auf 25 Punkte!

Wir sind alle mächtig stolz auf diese Leistung. Wir hatten sehr viel Spass und als Dankeschön bekamen alle von den Coaches noch eine süsse Überraschung! Schon jetzt freuen wir uns alle auf das nächste Turnier im März und dann heisst es wieder: Go-Schwa-Go!

Einige Bilder des Turniertages sind hier zu finden: Zur Galerie

img_3453.jpg
U13 Turnierbericht

zurück