GV 2020

Die 41. GV des SVLW Volleyballs fand am 12. Juni 2020 Coronabedingt als virtuelles Meeting statt.

Nachdem es lange so aussah, als würde es bei der diesjährigen GV einen Teilnahme-Rekord geben, entschieden sich einige Mitglieder nach den ersten Corona-Lockerungen doch noch dafür, sich von der GV 2020 abzumelden. Trotzallem durfte der Präsident 53 anwesende Mitglieder zur GV willkommen heissen. Das Meeting wurde virtuell über MS TEAMS abgehalten.

Trotz einigen technischen Schwierigkeiten und Laptop-Abstürzen, konnte die GV in diesem speziellen Rahmen zügig durchgegangen werden. Jahresrückblicke, Jahresplanung, Budget wie auch Erfolgsrechnung wurden vom Vorstand profesionell vorgetragen und wurden vom Verein so allesamt genehmigt. Neuwahlen standen dieses Jahr keine an - der Vorstand bleibt also in derselben Zusammensetzung, wie es bereits letzte Saison der Fall war. Somit wird diese GV vorallem aufgrund der speziellen Situation und als erste virtuelle GV in die Geschichtsbücher eingehen.

In den nächsten Wochen werden sämtliche MV's, Schiris, Trainer und Coaches noch ein kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit während der Saison 19/20 überreicht erhalten. Im Namen des Vorstandes danken wir allen, welche an der diesjährigen GV teilgenommen haben - wir hoffen, die nächste dann wieder mit einem gemüglichen Grillabend abrunden zu können.

gv_2020.png
GV 2020

zurück