Saisonrückblick Altherren

In den letzten 5 Spielsaisons erreichten wir 2 Aargauer-Meistertitel und wurden zweimal Zweite …

…. und jetzt beendeten wir die Saison als Letzte mit nur einem einzigen Matchgewinn! Was war passiert?

Grundsätzlich blieb die Mannschaft grösstenteils unverändert (1 Abgang, 1 Neuzugang ab 2. Saisonhälfte). Wir mussten feststellen, dass wir im Durchschnitt das älteste Team sind (mind. 8 – 10 Jahre mehr), während dem sich unsere Gegner eher verjüngten. Dies bedeutet klar, dass wir punkto Agilität Nachteile haben. Dazu kam noch, dass uns Verletzungen und geschäftliche Absenzen zwangen, einige Spiele mit einer Minimalaufstellung zu bestreiten. Hatten dann die wenigen Hauptangreifer nicht ihren besten Tag, war das Ergebnis der Begegnung klar. Verloren. Teils knapp, aber verloren. Wir wurden nicht vom Platz gefegt, meistens entstand ein relativ ausgeglichenes Spiel, aber eben mit einem negativen Ergebnis. Dies bedeutet jetzt, dass wir in die Gruppe B absteigen werden.

Schon jetzt haben wir uns abgesprochen, dass wir weiterhin zusammen-bleiben. Also kein Zerfall des guten Klimas, auch keine gegenseitigen Schuldzuweisungen. Wir bleiben so wie bisher, aber uns würde ein jüngerer Neuzugang (älter als 41) guttun. Unsere traditionelle Aufstiegsfeier wird jetzt zu einer Abstiegsfeier. Wir nehmen es gelassen und sehen positiv in die Zukunft!

Von Armin Graf

altherren.jpg
Saisonrückblick Altherren

zurück